Der richtige Dresscode für eine Kreuzfahrtreise

Kreuzfahrtreisen hatten bislang immer das Image, dass hier ein strenger Dresscode gefordert war. Doch bei vielen Reedereien hat sich dieser Anspruch längst geändert und es gibt beinahe so viele Optionen sich zu kleiden, wie Angebote für Kreuzfahrten. Ob ultra-leger bis hin zu entspannter Eleganz, ist beinahe alles erlaubt und möglich – vorausgesetzt Sie beachten einige Punkte.

In manchen Punkten bzw. Vorgaben sind sich jedoch alle Reedereien einig: Klar ist, dass Sie als Passagier auf dem Schiff immer bekleidet sein sollen. Also am Pool etwa Badehose, Bikini oder Badeanzug, idealerweise haben Sie für den Weg in die Kabine oder retour ein T-Shirt zum Drüberziehen und Flip-Flops oder Badeschuhe an. Nicht gerne sieht man auf Kreuzfahrtschiffen, wenn Sie mit Badekleidung ins Restaurant gehen, auch Barfußlaufen ist nicht erlaubt. Achten Sie darauf, dass Sie vor allem bei amerikanischen Schiffen auch in der Sauna etwa Badebekleidung tragen oder zumindest ein Handtuch dabei haben, dass Ihren Körper entsprechend verdeckt.

Formell wird es abends, meist ab 18 Uhr. Während Sie am Tag durchaus mit kurzer Hose oder Rock und T-Shirt und Sandalen unterwegs sein können, sollten Sie abends doch auf ärmellose T-Shirts oder Shorts und Baseball-Mützen verzichten. Ob Jeans im Restaurant eines Kreuzfahrtschiffes eine angemessene Kleidung darstellen, kommt auf die Reederei an. Sicherheitshalber sollten Sie in jedem Fall eine dezente Stoffhose im Koffer dabei haben. Wenn Sie in Buffet-Restaurants speisen, ist ein legerer Kleidungsstil durchaus ok, doch wenn Sie für das Abendessen das Hauptrestaurant aufsuchen, müssen Sie mit einem formellen Dresscode rechnen. Wenn Sie während der Reise auf Anzug und Krawatte oder Abendkleid verzichten möchten, sollten Sie zu den Mahlzeiten auf das Buffet-Restaurant ausweichen.

Meist gibt es auf den Kreuzfahrtschiffen zwei formelle Abende, bei denen Sie unbedingt mit einem vorgeschriebenen Dresscode rechnen müssen. In der Regel ist dies meist der erste Seetag mit dem sogenannten Welcome-Dinner und der vorletzte Abend an Bord mit dem Captain’s Dinner. Bei diesen beiden Anlässen ist tatsächlich elegante Kleidung bei den Gästen im Restaurant gefragt und oberste Priorität. Für Männer gilt hier der dunkle Anzug mit Hemd und Krawatte als Must-have, für die Damen ein langes Abendkleid oder ein eleganter Hosenanzug.

 

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*