Kreuzfahrt auf den Kanarischen Inseln

desert-495754_640Kreuzfahrten steigen unabhängig vom Alter immer mehr in der Beliebtheit. Um lohnenswerte Ziele anzusteuern ist es nicht nötig, in die Karibik zu reisen. Westlich der Marokkanischen Küste liegt ein Inselparadies, das eine Reise wert ist: Die Kanarischen Inseln.

Kreuzfahrt in die Sonne

Durch die geografische Lage sind die Kanaren ganzjährig zu bereisen, idealerweise aber zwischen März und September. Die zu Spanien gehörigen Inseln bieten ein reiches Spektrum an Sehenswürdigkeiten.

Kanarische Inseln- die schönsten Ziele

Ein Großteil der Kreuzfahrten in dieser Region steuert die großen Inseln an. Gran Canaria mit der Hauptstadt Las Palmas bietet ein eindrucksvolles Ensemble historischer Architektur, ist aber auch eine lebendige Stadt mit einem breit gefächerten kulturellen Angebot. Sehr beliebt sind auch Landgänge auf La Palma und Lanzarote. Beide Inseln begeistern mit ihrer malerischen Vulkanlandschaft. Auf Teneriffa, der größten der Inseln, findet man die besten Shoppingmeilen in der Hauptstadt Santa Cruz. Fuerteventura bietet Erholungsbedürftigen ausgedehnte Dünenlandschaften und Sandstrände. Wenn Ihre Begeisterung für die Seefahrt über die Buchung einer Kreuzfahrt hinausgeht, dürfen Sie keinesfalls auf Hafenrundgänge in den malerischen Häfen der Kanarischen Inseln verzichten.

Buchung und Anbieter

Kreuzfahrten zu den Kanarischen Inseln können Sie bei einer großen Anzahl von Anbietern, und in jedem Reisebüro buchen. Die bekanntesten und langjährig bewährten Anbieter sind Aida, Dreamlines oder auch TUI Cruises. Angebote zu vergleichen zahlt sich in jedem Fall aus, also nehmen Sie sich die Zeit. Vergleichen oder auch buchen können Sie gleich jetzt.